Neues von der Handwerkskammer - Newsletter 11/2017 From: Handwerkskammer für Ostfriesland (info@hwk-aurich.de) Sent: 2017-11-03 13:30:11

Probleme mit der Darstellung: Klicken Sie hier für die Webansicht

Infostream
Ausgabe 11/2017 von Freitag, 3. November 2017
Moin aus Aurich!

Das Konjunkturbarometer für das ostfriesische Handwerk steht auf "Schönwetter", der Präsident der Handwerkskammer besucht den potentiellen Berufsnachwuchs und wir haben einen neuen Lehrling des Monats gekürt. Diese und weitere Themen finden Sie in diesem Newsletter. Wir wünschen viel Freude beim Stöbern.

 
 
 
Handwerk
Handwerk ist gefragt wie nie - Ein Überblick über die Konjunktur
Präsident der Handwerkskammer besucht Kindergarten in Holtrop
Landesentscheid zum vierten Mal in Aurich
Von den Brettern, die die Welt bedeuten - Lehrling des Monats
 
 
 
Aus- und Weiterbildung
Infoveranstaltung - Von der Unternehmerfrau zur Kauffrau für Büromanagement
Neue Elektro-Azubis in Ostfriesland am Start
Fördersummen für junge Talente aufgestockt
Handwerk und Waldorf-Schulen vereinbaren Kooperation zur Berufsorientierung
 
Chance Berufliche Bildung - Auf diversen Wegen zum Erfolg
 
 
 
 
 
Beratung
Handwerkerinnen-Frühstück in Holtrop - Austauschen und Netzwerken
Regionalforum - Energieeffizienz-Netzwerke - Gemeinsam mehr erreichen
   
Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe
   
Förderprogramm "go-digital" - Antragsphase für Unternehmen hat begonnen
   
BMWi-Geschäftsanbahnungsreise "Holzbau in Belgien" im Januar 2018
Die Betriebsrentenreform - Neuregelungen zusammengefasst
 
 
 
Termine und Veranstaltungen
3. bis 5.  November // lebensträume; Nordhorn
5. November // Hobby & Freizeit; Aurich
14. November // CE-Sprechtag in der Handwerkskammer
23. November // N.O.M. Besichtigung - Torfbrand Klinkerwerk
 
 
 
Handwerk ist gefragt wie nie - Ein Überblick über die Konjunktur
Augenoptiker

"Das ostfriesische Handwerk läuft auf Hochtouren", zu dieser Einschätzung kommt Hauptgeschäftsführer Peter-Ulrich Kromminga nach der Auswertung der aktuellen Konjunkturumfrage. An der Herbstumfrage 2017 beteiligten sich 94 Betriebe aus allen Handwerkssparten.

© amh-online.de
Mehr   oben
 
Präsident der Handwerkskammer besucht Kindergarten in Holtrop
Präsident Albert Lienemann mit Kindern vor einem Spielgerüst

Der Kita-Wettbewerb der Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) erreicht Holtrop. Albert Lienemann, Präsident der Handwerkskammer für Ostfriesland hat dem Kindergarten "Löwenzahn" in seinem Heimatort einen Besuch abgestattet, um die Wettbewerbsunterlagen zu überreichen und den Kindern vor Ort von seinem Handwerk zu erzählen.

© HWK
Mehr   oben
 
Landesentscheid zum vierten Mal in Aurich
Landessieger-Ehrung

Neuer Landessieger im Leistungswettbewerb des Kfz-Handwerks ist Johannes Hagedorn aus Bad Iburg. Er hat die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker bei der August Coler GmbH CO. KG abgeschlossen und vertrat die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim. Gemeinsam mit vier weiteren Kontrahenten aus ganz Niedersachsen trat er in der Ausbildungswerkstatt der Handwerkskammer für Ostfriesland an.

© HWK

Mehr   oben
 
Von den Brettern, die die Welt bedeuten - Lehrling des Monats
Lehrling des Monats mit Chefs und dem Vertreter der Handwerkskammer

Lehrling des Monats ist Tischlerin Emely Sophie Thomas. Sie brennt für ihren Ausbildungsberuf. Als junge Frau einen Einstieg in die Männerdomäne zu finden, war eine Herausforderung, die sie mit viel Eigeninitiative gemeistert hat. Die Moormerländerin strahlte, als sie von ihrer Ausbildung zur Tischlerin berichtete. Die 20-Jährige lernt den Beruf bei der feinschliff GmbH in Leer.

© HWK

Mehr   oben
 
Infoveranstaltung - Von der Unternehmerfrau zur Kauffrau für Büromanagement
Handwerker mit Business-Frau daneben

Der Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung "Kauffrau für Büromanagement" richtet sich speziell an Unternehmerfrauen in kleinen und mittelständischen Betrieben. Oftmals übernimmt hier die Partnerin des Betriebsinhabers die Buchhaltung und unterstützt die Firmenleitung. Die mitarbeitende Ehefrau hat in Handwerksbetrieben, kleineren Dienstleistungs- oder Handelsunternehmen eine sehr verantwortungsvolle, aber nicht immer genau definierte Rolle.

© Karin & Uwe Annas – fotolia.com

Mehr   oben
 
Neue Elektro-Azubis in Ostfriesland am Start
Elektroazubis mit Vertretern der Kreishandwerkerschaft, der Handwerkskammer und der Unternehmen

Zum Start der Ausbildung hat die Innung für Elektro- und Informationstechnik in Ostfriesland die neuen E-Zubis ins Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer für Ostfriesland eingeladen. Dort konnten sich die "Neuen" mit ihren Meistern und Ausbildern über die Abläufe der Berufsausbildung sowie die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung informieren.

© HWK

Mehr   oben
 
Fördersummen für junge Talente aufgestockt
Euro-Symbol mit vier Händen drum herum

Wer sich beruflich weiterbilden will, muss je nach Gewerk viel Geld in die Hand nehmen. Umso positiver sind die Neuigkeiten, die es in diesem Jahr von der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung, kurz sbb, gibt. Sie hat die Fördertöpfe für Berufseinsteiger erhöht. Seit diesem Jahr erhalten Stipendiaten einen Zuschuss von bis zu 7.200 Euro.

© geralt – pixabay.com
Mehr   oben
 
Handwerk und Waldorfschulen vereinbaren Kooperation zur Berufsorientierung
Brille liegt auf Buch

In einem gemeinsamen Positionspapier haben der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) eine Kooperation zum Ausbau der Berufsorientierung vereinbart. Ziel der künftigen verstärkten Zusammenarbeit ist es, Schülerinnen und Schülern an Waldorfschulen frühzeitig die vielfältigen Berufs- und Karrierewege im Handwerk aufzuzeigen.

© Hans – pixabay.com

Mehr   oben
 
Chance Berufliche Bildung - Auf diversen Wegen zum Erfolg
Erleuchtete Glühlampe in einer Gedankenblase

Das Bündnis Duale Berufsausbildung informiert in seinem Flyer "Chance Berufliche Bildung" über die Berufliche Bildung und das Duale Ausbildungssystem. Es werden die unterschiedlichen Ausbildungswege in der beruflichen Bildung aufgezeigt.

© TeroVersalainen - pixabay.com
Mehr   oben
 
Handwerkerinnen-Frühstück in Holtrop - Austauschen und Netzwerken
Tina Lienemann

Damit das Traumbad sich nicht als Albtraum entpuppt, braucht es fachlich versierte Handwerker. Zu finden sind diese unter anderem bei "Die Badgestalter" in Holtrop. Für das Handwerkerinnen-Frühstück der Handwerkskammer für Ostfriesland wird Tina Lienemann ihren Familienbetrieb (Heerweg 24, 26629 Holtrop) für uns am Donnerstag, 7. Dezember, um 9.30 Uhr öffnen.

© Lienemann
Mehr   oben
 
Regionalforum - Energieeffizienz-Netzwerke - Gemeinsam mehr erreichen

Die Handwerkskammer für Ostfriesland veranstaltet gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg sowie der Hochschule Emden-Leer ein Regionalforum am 28. November im Energie-, Bildungs-, und Erlebnis-Zentrum (EEZ) in Aurich.

© Marco2811 - fotolia.com
Mehr   oben
 
Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe

Bei der Hannover Messe 2018 sind wieder zwei Firmengemeinschaftsstände des Handwerks fest eingeplant. Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen auf dem Gemeinschaftsständen zu präsentieren. Ansprechpartner in der Handwerkskammer ist Uwe Preschel.

© vege - fotolia.com
Mehr   oben
 
Förderprogramm "go-digital" - Antragsphase für Unternehmen hat begonnen

Handwerksbetriebe bei der eigenen Digitalisierung in den Bereichen "Digitale Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit". Diesbezüglicher Ansprechpartner in der Handwerkskammer ist Uwe Preschel, Tel 049 41 17 97 -61, E-Mail u.preschel@hwk-aurich.de.

© geralt – pixabay.com
Mehr   oben
 
BMWi - Geschäftsanbahnungsreise "Holzbau in Belgien" im Januar 2018
Auspuff

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms findet vom 24. – 26. Januar 2018 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Belgien statt. Zielgruppe: Deutsche Bauunternehmen, die vorgefertigte Bauelemente aus Holz herstellen, einsetzen oder damit handeln.

© geralt – pixabay.com
Mehr   oben
 
Die Betriebsrentenreform - Neuregelungen zusammengefasst
Computer

Das "Betriebsrentenstärkungsgesetz" fördert die ergänzende Altersvorsorge ab 2018 noch stärker. Der Flyer "Die Betriebsrentenreform" gibt einen Überblick über die Neuregelungen in folgenden Punkten:Erhöhung des Förderrahmens, Förderung von Geringverdienern, Zahlung von Arbeitgeberzuschüssen, Einmalzahlungen bei Ausscheiden aus dem Betrieb, Verbesserungen bei der Riester-Förderung, Einführung eines Freibetrages bei der Grundsicherung.

© Alexas_Fotos – pixabay.com
Mehr   oben
 
 
Handwerkskammer
für Ostfriesland

Straße des Handwerks 2
26603 Aurich
Tel.: 04941 1797-0
Fax: 04941 1797-40
info@hwk-aurich.de
www.hwk-aurich.de

Die Handwerkskammer für Ostfriesland ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß § 109 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks (HWO) gemeinsam durch ihren Präsidenten Albert Lienemann und ihren Hauptgeschäftsführer Peter-Ulrich Kromminga rechtsgeschäftlich und gerichtlich vertreten. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Friedrichswall 1, 30159 Hannover.

Die Handwerkskammer für Ostfriesland übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden.

Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Kontaktformular | Ansprechpartnerliste

Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse für den Newsletter der Handwerkskammer für Ostfriesland eingetragen:
t.freesemann@hwk-aurich.de
Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten? Newsletter abbestellen

Impressum
© 2017 Handwerkskammer für Ostfriesland
Email Marketing Services by ActiveCampaign