Neues aus der Handwerkskammer - Newsletter 01/2018 From: Handwerkskammer für Ostfriesland (info@hwk-aurich.de) Sent: 2018-01-10 08:34:06

Probleme mit der Darstellung: Klicken Sie hier für die Webansicht

Infostream

Ausgabe 01/2018 von Mittwoch, 10. Januar 2018

Moin aus Aurich!

Ein frohes neues Jahr Ihnen allen. Wir starten frisch durch in 2018 und haben unter anderem folgende Themen für Sie im Gepäck: Es gibt sechs neue SPS-Absolventen. Die erfolgreichste Azubi-Reporterin kommt aus dem Kammerbezirk Ostfriesland, das Berufsbildungszentrum hat sein neues Kursprogramm veröffentlicht und die Handwerkskammer hat ihr Qualitätsmanagementteam erweitert. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern dieser und weiterer Themen.

 
 
Handwerk
Programmier-Profis schließen Lehrgang erfolgreich ab
Eine Stimme für das Handwerk in Niedersachsen
Vorbereitet in die Zukunft gehen
Diesel-Diskussion verunsichert Verbraucher
 
 
 
Bildung
Neues Bildungsprogramm online
Leistungswettbewerb - Kammersieger in Aurich geehrt
Schülerwettbewerb: "Der spannendste Ausbildungsberuf, den wir kennen!"
 
 
 
 
 
Beratung
Niedersächsischer Außenwirtschaftspreis
Innovationspreis "Fügen im Handwerk"
   
Leitfaden zur Auswahl von Angeboten der Mitarbeiterberatung
Ausländische Fachkräfte erfolgreich integrieren
   
 
 
 
Termine und Veranstaltungen
24. Januar // Vortrag: Digitales Planen und Bauen - Wandel und Potentiale
25. Januar // Regionalforum - dritte Veranstaltung zum Thema "Digitalisierung"
3. Februar // Handwerkerball in Norden
 
 
 
Programmier-Profis schließen Lehrgang erfolgreich ab
Präsident Albert Lienemann

Sechs Kursteilnehmer haben die Prüfung zur SPS-Fachkraft erfolgreich abgelegt. Jetzt überreichte Angela Mandel, Geschäftsführerin des Berufsbildungszentrums, ihnen ihre Zeugnisse. In Vollzeit erlernten die Teilnehmer innerhalb von 18 Wochen, wie sie mit einzelnen Befehlsstrukturen und logischen Abläufen Maschinen oder Anlagen programmieren und steuern können.

© HWK

Mehr   oben
 
Eine Stimme für das Handwerk in Niedersachsen
Übergabe des Qualitätssiegels

Gleichaltrigen zeigen, was den eigenen Berufsalltag interessant und spannend macht. Eine Mission, der sich jedes Jahr aufs Neue Azubi-Reporter stellen. Die erfolgreichsten Beiträge auf der gemeinsamen Facebook-Seite der Niedersächsischen Handwerkskammern "Handwerk.Deine Chance" hat in diesem Jahr Denise Hübner verfasst.

© HWK
Mehr   oben
 
Vorbereitet in die Zukunft gehen
Handwerkskammervertreter mit dem vereidigten Sachverständigen

In gemütlicher Atmosphäre Erfahrungen austauschen und das eigene Wissen auffrischen. Dazu lädt die Handwerkskammer Unternehmerinnen zwei Mal im Jahr bei ihrem Handwerkerinnen-Frühstück ein. Es geht der Betriebsberatung darum, ein Netzwerk der im Handwerk tätigen Frauen zu entwickeln. Dieses Mal bewirtete Tina Lienemann die Unternehmerinnen in ihrem Familienbetrieb.

© HWK
Mehr   oben
 
Diesel-Diskussion verunsichert Verbraucher
Man mit Handy

Die anhaltende Diskussion über drohende Fahrverbote
verunsichert die Autofahrer. Davon kann das Kfz-Gewerbe ein
Lied singen. Insbesondere in Ballungsgebieten führt die Verunsicherung der Verbraucher dazu, Diesel-Pkw zu meiden. So hat der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) per Blitzumfrage ermittelt, dass sich rund 300.000 gebrauchte Diesel-Pkw (Euro 5) bei den Autohändlern die Reifen plattstehen.

© HWK
Mehr   oben
 
Neues Bildungsprogramm online
Freigesprochene Lehrlinge

Das Berufsbildungszentrum (BBZ) hat sein neues Bildungsprogramm für die Monate Februar bis Juli veröffentlicht. Anmeldungen für Meistervorbereitungslehrgänge, Kurse zur Unternehmensführung und viele weitere Angebote des BBZ sind jederzeit möglich.

© HWK
Mehr   oben
 
Leistungswettbewerb - Kammersieger in Aurich geehrt
Vertreter der Handwerkskammer mit Gästen

Das eigene Talent Bände sprechen lassen. Im Handwerk geht das besonders gut im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks. In diesem Jahr hat dieser Traditionswettstreit 26 neue Kammersieger hervorgebracht. In der Handwerkskammer für Ostfriesland wurden jetzt die besten Auszubildenden des Jahrganges 2017 im Kammerbezirk Ostfriesland geehrt.

© HWk
Mehr   oben
 
Schülerwettbewerb: "Der spannendste Ausbildungsberuf, den wir kennen!"
Männchen mit Büchern

SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland schreibt bereits zum 4. Mal im Rahmen des Programms "Netzwerk Berufswahl-SIEGEL" einen Schülerwettbewerb aus. Mit dem Qualitätssiegel werden Schulen mit sehr guter Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen. Bewerbungsschluss: 30. März 2018.

© Hans - pixabay.com
Mehr   oben
 
Niedersächsischer Außenwirtschaftspreis
Bewerbungsbrief

In diesem Jahr verleiht das Land Niedersachsen erneut den Außenwirtschaftspreis, um Unternehmen für ihre exzellenten Exporterfolge zu ehren. Eine Bewerbung ist noch bis zum  21. Februar 2018 möglich. Alle Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie online.

© Karin & Uwe Annas - Fotolia.com
Mehr   oben
 
Innovationspreis "Fügen im Handwerk"

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. schreiben zum dritten Mal den mit 3.000 Euro dotierten Innovationspreis "Fügen im Handwerk" aus. Preiswürdige Betriebe können bis zum 28. Februar 2018 nominiert werden.

© Marco2811 - fotolia.com
Mehr   oben
 
Leitfaden zur Auswahl von Angeboten der Mitarbeiterberatung
Lehrling des Monats

Die "Initiative Neue Qualität der Arbeit" stellt online eine kostenlose Broschüre zum Thema Mitarbeiterberatung zur Verfügung. Dabei geht es vor allem darum, einschätzen zu können, ob im eigenen Unternehmen ein Bedarf an Mitarbeiterberatung vorhanden ist und wie dieser Bedarf gegebenenfalls gedeckt werden könnte.

© Marco2811 - fotolia.com
Mehr   oben
 
Ausländische Fachkräfte erfolgreich integrieren
Gelaterte Hand und Geldscheine

Der ZDH hat gemeinsam mit diversen Partnern eine Online-Plattform ins Leben gerufen, die darüber informiert, wie sich ausländische Arbeitskräfte am besten in deutsche Unternehmen integrieren lassen. Neben vielen Hintergrundinformationen, gibt es auch Beispiele aus der erfolgreichen Praxis.

© Volker Wierzba - fotolia.com
Mehr   oben
 
 
Handwerkskammer
für Ostfriesland

Straße des Handwerks 2
26603 Aurich
Tel.: 04941 1797-0
Fax: 04941 1797-40
info@hwk-aurich.de
www.hwk-aurich.de

Die Handwerkskammer für Ostfriesland ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß § 109 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks (HWO) gemeinsam durch ihren Präsidenten Albert Lienemann und ihren Hauptgeschäftsführer Peter-Ulrich Kromminga rechtsgeschäftlich und gerichtlich vertreten. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Friedrichswall 1, 30159 Hannover.

Die Handwerkskammer für Ostfriesland übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden.

Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Kontaktformular | Ansprechpartnerliste

Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse für den Newsletter der Handwerkskammer für Ostfriesland eingetragen:
t.freesemann@hwk-aurich.de
Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten? Newsletter abbestellen

Impressum
© 2018 Handwerkskammer für Ostfriesland
Email Marketing Services by ActiveCampaign